Haus- und Grundbesitzer Haftpflichtversicherung

Nutzen Sie jetzt unseren Vergleichsrechner und vergleichen Sie aus bis zu 500 verschiedenen Tarifkombinationen.So sind Sie sicher, immer den besten und preisgünstigsten Tarif für sich gewählt zu haben.

Online Vergleichsrechner starten

Zusatzinformationen

Wer braucht Sie?

Eigentümer von Mehrfamilienhäusern oder unbebauten Grundstücken, sowie Eigentümer, die ihr Einfamilienhaus ganz oder teilweise vermieten.

Was zahlt Sie?

Hat der Eigentümer Haus und Grund nicht ausreichend gesichert und kommt deshalb ein Dritter zu Schaden, übernimmt die Haus- und Grundbesitzer Haftpflicht die entstandenen Kosten.Wenn ein loser Dachziegel eines Mehrfamilienhauses einen Passanten trifft oder sich ein Stück vom baufälligen Balkon löst und auf einem neuen Wagen landet, zahlt die private Haftpflichtversicherung nicht. Auch nicht, wenn im Winter ein Besucher auf einem nicht gestreuten unbebauten Grundstück ausrutscht und sich den Arm bricht. Die private Haftpflichtversicherung kommt zwar auch für Schäden auf, für die Besitzer eines Einfamilienhauses geradestehen müssen, wer aber ein Mehrfamilienhaus oder ein unbebautes Grundstück besitzt, oder sein Einfamilienhaus vermietet hat, braucht zusätzlich noch die Haus und Grundbesitzer Haftpflichtversicherung.

Die Versicherungssumme sollte mindestens 3 Millionen betragen.

Comments are closed.